London I

Ach, ich bin eine grottige Bloggerin. Die Londonfotos habe ich schon vor Tagen angekündigt und die sind wieder einmal nicht sichtbar. Ich habe keinen Fotohost gefunden bei dem man mehrere Fotos auf einmal hochladen kann, deswegen muss Photobucket immer noch herhalten.
Mein PC ist repariert, die Uni hat wieder angefangen und endlich hab ich Zeit euch die ersten Londonfotos zu zeigen. Ich habe ein Freundin besucht die im Moment ein Praktiukm dort macht. Unter der Woche war ich also allein unterwegs um die Stadt, Märkte und Museen erkunden. In diesem Post gibt es die Fotos von unserem gemeinsamen Sonntag. Begonnen haben wir in Shoreditch auf dem Flower Market (Leider keine Fotos ich zudem Zeitpunkt noch keine Speicherkarte hatte) und von dort aus sind wir bei Sonnenschein und einer Tüte voll Trauben vom Markt zu Fuß die Bricklane hinunter geschlendert. Besonders die Cheshire Road die von der Bricklade abgeht kann ich allen Vintagefreunden ans Herz legen. Zum Mittagessen kam uns die Food Hall, eine alte Fabrikhalle, genau Recht. Herrliche Essensstände, die köstliche Dinge aus der ganzen Welt angeboten haben. Für uns gabs Äthiopisch! Irgendwann kam dann eine Band die ihre Sachen provisorisch aufgebaut hat und unser Essen mit wirklich schöner Musik begleitet hat. Was will man mehr?Kein Geheimtipp ist dagegen der bekannte Covent Garden, der von den wundervollen Arien einer Sängerin erfüllt wurde, als wir eine kleine Cafépause eingelegt haben... Es war ein grandioser Sonntag :)

Es folgt noch ein zweiter Teil.
Zu meinem großen Ärger war der Akku meiner Kamera schon am zweiten Tag leer. Im Glauben an einen Akku der sicher eine ganze Woche halten würde, hatte ich kein Aufladekabel eingepackt. Ach, wie naiv! Die letzten Tage habe ich mit der Analogen Minolta Kamera meiner Freundin fotografiert... So bleiben euch diese Tage leider vorenthalten. Auch wenn es furchtbar ärgerlich war, dass ich das Kabel niiht dabei hatte, war es um einiges entspannter ohne Kamera (bzw. mit einer Analogkamera mit der man nicht einfach drauflosknippst) unterwegs zu sein. Denn ich kann einfach nicht anders als alles zu fotografieren was ich sehe und mir gefällt :)

Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket

Kommentare:

  1. Echt schoene und interessante Bilder.
    Versuchs doch mal mit Flickr. Kenne einige die dort ihre Fotos hochladen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mich jetzt gerne vor den Haribo-Stand beamen! Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Schöööne Bilder! Und der erste Laden ist ja mal richtig cool!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, das hört sich wirklich nach einer sehr, sehr schönen Zeit an! Die Fotos machen mir so Lust auf London ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. schöne eindrücke hast du da gesammelt. besonders der kleine laden auf dem vorletzten bild sieht ja <3- allerliebst aus :)

    AntwortenLöschen
  6. meine gedanken mein durchscrollen: OOH WIE TOOOOLL! .... mhhhmm wie lecker :O ....... OHHh wie schöön!
    ich hatte zu diesem zeitpunkt echt sehr sehr gerne mit dir getauscht!

    AntwortenLöschen
  7. awesome! love your necklace and boots!

    http://laughing-in-the-purple-rain.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Aaaah, da war ich auch..beim Coventgarden...die Frau hat aber wie ich fand eher genervt wie einen schönen Klang zu verbreiten :D
    Schöne Bilder !

    AntwortenLöschen
  9. schöne bilder.. ich möchte auch nach london mit meiner freundin. kannst du mir sagen wo wir unbedingt hinsollten? also ich war schon mal dort allerdings war ich 10 und hatte noch keinen modegeschmack oder lsut auf sehenswürdigkeiten.. vielen dank :)

    AntwortenLöschen
  10. In dem Laden von ersten Bild hätte ich ja mal die Hälfte kaufen können. NEID! :D

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich das so sehe, könnt ich glatt weinen, da wird man wirklich neidisch, total sogar.

    AntwortenLöschen
  12. du siehst supercool aus, auf dem 2. foto. wo war das genau, diese grafitiwand <3

    AntwortenLöschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS