Weiße Nächte in St.Petersburg

Sooo, Donnerstag habe ich meine Modulabschlussklausur in Kunstgeschichte geschrieben und bestanden. Juhu. Das heißt nur leider nicht, dass ich fertig bin. Habe noch eine Spanischklausur und ein Referat diese Woche und drei Hausarbeiten, für die ich zwar bis September Zeit habe, aber natürlich gerne vor den Ferien schon fertig hätte um den Kopf frei zu haben und den Urlaub ganz entspannt genießen zu können...

Letztes Wochenende war ich mit meiner Schwester und meinem Vater in St.Petersburg... Ich muss gestehen, ich hatte absolut keine Ahnung von der Stadt. War mein erstes mal in Russland :). Die Stadt (Fünf Millionen Einwohner) wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts von Peter dem Großen gegründet, ist also noch recht "jung", und erinnert an dessen Lieblingsstadt Amsterdam (in groß ;) )... Die großen und breiten Straßen sind ausschließlich von tollen alten Häusern gesäumt und wie auch in Amsterdam tauchen überall kleine Brücken, mit Nebenzweigen der durch St.Petersburg fließenden Neva, auf. Achja, und wir waren zum Zeitpunkt der Weißen Nächte dort - die Sonne ging nicht unter - die Fotos vom Sonnenuntergang sind nach 23°°entstanden ;) . Es war ein tolles Wochenende!! In den nächsten Tagen kommen noch mehr Fotos...


Photobucket
Photobucket
PhotobucketPhotobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket

Kommentare:

  1. hört sich traumhaft an!! ich würde auch mal so gerne nach st.petersburg

    http://poor-but-well-dressed.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. st.petersburg ist wunder wunder schön.. ehrlich, ich liebe es dort

    AntwortenLöschen
  3. Ihr beide seht wie immer richtig klasse aus (:
    Wenn ich so drüber nachdenke weiß ich auch rein gaar nichts über Russlannd...und erst recht nichts von irgendwelchen weißen Nächten. Interessant (:

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Love ur hair natyral curls? Visit my blog and be the part of a giveaway BAG!
    www.aiuniq.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. wow, ich hatte von st. petersburg überhaupt keine vorstellungen und wusste nicht, dass es dort so hübsch aussieht. und dass das stadtbild an amsterdam erinnert ist ein großer vorteil - ich liebe amsterdam.

    die fotos sind atemberaubend schön. und die 'weißen nächte' klingen wundervoll. besonders mag ich das letzte bild von henriette und dir. ihr seid wirklich zwei schönheiten!

    liebe grüße,
    asta

    AntwortenLöschen
  6. beautiful photos!

    Kisses from Hong Kong,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zur bestandenen Klausur!

    Die Bilder sind wirklich wunderschön, genau wie du mal wieder! Besonders das Bild auf dem du springst ist toll :)

    Von den "Weißen Nächten" in St. Petersburg habe ich noch nie was gehört, aber jetzt habe ich Lust sie auch mal zu erleben, das muss ja wunderschön sein. Erinnert mich an "Midsommar" in Schweden, da wäre ich ja auch gerne mal dabei ;)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. so wunderschöne Fotos :) mit einer ganz besonderen Atmosphäre und ihr zwei seid wieder einmal so schön angezogen :)

    AntwortenLöschen
  9. schöne fotos!
    & du erinnerst mich so an o. palermo... :)

    liebe grüße
    http://gioiadellavita.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. oh wie schön!
    bin etwas neidisch..
    und gespannt auf mehr bilder

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  11. das letzte bild ist schön!

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie toll, da möcht ich auch mal hin.

    AntwortenLöschen
  13. Mauz! Und woher ist nun der wunderhübsche, grüne, fantastische Blazer? Liebe Grüße aus Hamburg*Eva

    AntwortenLöschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS