Februartage / Zimmerdetails

Frei. Ganz viele freie Tage liegen nun vor mir. Nicht einmal Hausarbeiten muss ich in diesem Jahr anfertigen. Das Semester liegt nun ganz hinter mir. Furchtbar nervös war ich vor meinem Referat und der mündlichen Prüfung, die ich vor zwei Dozenten halten musste. Sosehr, dass ich die Prüfung sogar einige Tage nach hinten verschoben habe. Natürlich ändert das an sich nichts an der Nervosität, aber so hatte ich noch etwas mehr Zeit mich anständig vorzubereiten. Zwar lag gut eine Woche zwischen meiner letzten Klausur und der Prüfung und somit eigentlich genügend zeit um mich vorzubereiten, aber anstatt mich direkt wieder an den Schreibtisch zu setzen bin ich erstmal in den Baumarkt gefahren. Eigentlich bescheuert. Aber nach dem Wochenlangen Lernen brauchte ich einfach einen Ausgleich und etwas Abwechslung. Also habe ich Farbe gekauft um meinen weißen Dielen einen neuen Anstrich zu verpassen. Mehr Gemütlichkeit sollte her! Und da mein Zimmer ja recht groß und hell ist, dachte ich etwas dunkle Farbe könne ihm nicht schaden. (Außerdem ist weißer Boden tatsächlich unheimlich schmutzempfindlich wie ich im letzten Jahr feststellen durfte). So wurde mein heller Holzboden innerhalb von 24 Stunden dunkel - und ich fühle mich unheimlich wohl!
Die mündliche Prüfung habe ich dann auch noch gut überstanden und kurz darauf ging es ab in die Heimat zu meiner Familie. 
Hier nun ein paar Bilder der letzten Tage die ich mit dem Versuch Kreativ zu sein, Spaziergängen mit Clementine, rumgeknipse, dem Sammeln von Inspiration und Erweitern meiner Bildersammlung bei Pinterest und lesen (siehe unten) verbracht habe. Und damit, mir zu überlegen wie ich die restlichen Semesterferien verbringen möchte...








Ein wunderbares Buch - eine Welt zwischen Phantasie und Wirklichkeit inmitten der rauen und doch bezaubernden Wildnis Alaskas. (Das Schneemädchen - klick)



Die Weltkarte gibt es hier: Weltkarte von National Gographic  
Eine andere schöne Karte die ich in diesem und diesem Post habe, gibt es hier: Weltkarte in brauntönen  




Kommentare:

  1. Aw freue mich das du den Prüfungsstress nun hinter dich hast:) genieße deine freie Zeit!
    Die Bilder sind mal wieder sehr schön und inspirirend, vorallem das erste Bild!
    Danke auch für den Buchtipp, das hört sich ja sehr interessant an :)

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!! Der Boden macht sich super.
    Wie immer total schöner Einrichtungstil!
    Wo du immer diese Ideen hernimmst?!? einfach toll!!!

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist schön, dass du dich jetzt endlich wieder kreativ austoben kannst. Den es kann sich sehen lassen :) Und wie!
    Das erste Bild ist der Hammer! - siehst super aus.
    Und ich mag deinen neuen Anstrich, wie anders dein Zimmer wirkt.

    Ich wünsche dir gemütliche, kreative Stunden und hoffe du hattest ein angenehmes Wochenende
    Alles Liebe Isabelle

    AntwortenLöschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS